Ernst Eichholzer, Vellano in Léra 3, CH-6583 Sant'Antonio +41-91-840 24 40 / www.eichholzer.eu / eichholzer@eichholzer.eu

© Ernst Eichholzer 2002 bis 2021-04-19 (Letztes Update) optimiert für 1024 Pixel Anzeige

Ernst Eichholzer, Vellano in Léra 3, CH-6583 Sant'Antonio +41-91-840 24 40 / www.eichholzer.eu / eichholzer@eichholzer.eu

Familie Immoos-Inderbitzin

Familie Eichholzer-Bodmer

Die Geschichte der Immoos von Morschach wurde von Ruedi Immoos erforscht. Siehe dazu die
Immoos-Homepage
Sie ist Quelle für ersten 8 Generation nach Lienhard Moos in dieser Sammlung.

Dieses Wappen der Immoos stammt aus dem Wappenbuch von Kanzleidirektor Martin Styger (1856-1935).

Kanzleidirektor Styger hat die Zeichnung persönlich ausgeführt für Martin Immoos-Galli, der das Original seiner Nichte Annie Affolter-Immoos vermachte. Diese wiederum vererbte es mir, ihrem Neffen Ernst Eichholzer, Sohn der Maria Anna Katharina Eichholzer-Immoos, dem Archivar der Dokumente um die Immoos von Ingenbohl.

Die Quellenlage für die Eichholzer von Schänis ist viel dürftiger als diejenige für die Immoos von Morschach und Ingenbohl. Deshalb ist hier noch viel Forschungsarbeit notwendig. Allen Personen die mir mit Dokumenten oder Auskünften helfen können, bin ich dankbar.

Der Kern des Eichholzer-Wappens ist das Winkelmass. Unten die aufgepeppte Version.

Das Kapitel Ahnenforschung ist eine ewige Baustelle. Neu auftauchende Dokumente oder Zeugenaussagen verlangen immer wieder Ergänzungen. Ebenso Heiraten, Geburten und Todesfälle bei den Nachfahren. Für die Lebensgeschichten meines Grossvaters, des Anton Josef Immoos 1873 - 1946, habe ich noch eine ganze Menge Dokumente zu transkribieren und aufzuarbeiten. Darum fehlen bei diesem Projekt noch einige ganze Kapitel, deren Überschrift aber bereits vorhanden ist. Die Titel sind mir Struktur für die Gesamtarbeit. Meine Familienmitglieder werde ich jeweils per E-Mail darauf hinweisen, wenn diese Seiten ergänzt werden.